Branding

This is a debugging block

Inhalt

This is a debugging block

16.6.18 | 14.00 Uhr | Kantonsschule Hohe Promenade: Haupteingang

Architektur macht Schule. Schulhäuser in Zürich

Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 16.6.2018, 14.00 Uhr

  • Samstag, 22.9.2018, 14.00 Uhr

Schulhäuser prägen Menschen in ihrem Verständnis für Archi­tektur so stark wie wenige andere Gebäude. Meist am Anfang des Lebens - dafür mit Langzeitwirkung. Gleichzeitig verkörpern diese Bauwerke Werte und Lebensstile ganzer Generationen und Epochen. Kommen Sie zu einem spannenden Rundgang durch ausgewählte Schulanlagen in Zürich und erleben Sie Schule nochmals ganz anders.

14.00 Uhr: Treffpunkt Eingang Kantonsschule Hohe Promenade

  • Kurze Einführung in das Thema Schulhausgeschichte und Typologie in der Aula Hohe Promenade

Kantonsschule Hohe Promenade
Baujahr 1913
Architektur: Gustav Gull, Erbauer: Streiff&Schindler
Gesamtinstandsetzung 2010
Architektur: MSA Meletta Strebel Architekten

Pavillonschule Probstei
Baujahr 1946 Pavillons,1950 Hauptgebäude und Turnhalle, 1951 Kindergarten
Architektur: Albert Heinrich Steiner
Gartengestaltung: Firma Mertens und Nussbaumer

Schulhaus Stettbach
Baujahr 1967
Architektur: Esther Guyer, Rudolf Guyer, Gartengestaltung Willi Neukom

Schulhaus Leutschenbach
Baujahr 2009
Architektur: Christian Kerez

anschliessend Apéro im Hunziker Areal Restaurant Riedbach,
offeriert von der SIA Sektion Zürich
19.30 Uhr Ende der Veranstaltung

Diese Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldung bis 28. Mai 2018 / 10. September 2018

Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Personen pro Anlass beschränkt. Die Teilnahme wird schriftlich bestätigt.
 

Koordination:

SIA Sektion Zürich

Sichtbar für: 
Gast
Anmeldeformular: 

Anmeldung für «Architektur macht Schule. Schulhäuser in Zürich»

Angaben über die Veranstaltung
Bitte geben Sie an welches Datum für Sie die erste Priorität ist (falls Sie mehrere Daten ausgewählt haben).
Anmeldedaten