Branding

This is a debugging block

Inhalt

This is a debugging block

1.7.15 | 13.00 Uhr | ETH Zürich, Zentrum, Hauptgebäude, Auditorium Maximum

9. Schweizer Betonforum "Recyclingbeton - die sinnvolle Alternative?"

Anlässlich dieser Veranstaltung beleuchten Referenten aus Lehre, Forschung und Praxis das Thema Recyclingbeton anhand technischer, ökologischer und materialtechnologischer Aspekte, unternehmerischer Risiken und aus Sicht der Forschung. Zudem werden zwei Praxisanwendungen für Recyclingbeton sowie die normative Situation und deren Bedeutung für Recyclingbeton vorgestellt. Eine abschliessende Podiumsdiskussion soll den Teilnehmenden des Betonforums die Möglichkeit geben, Informationen aus den Referaten zu vertiefen.
 

13.00 Uhr

Eröffnung Tagungssekretariat, Empfang der Teilnehmenden

13.30 Uhr

Eröffnung des Betonforums
Prof. Dr. Joseph Schwartz, Tagungsleiter, Professur für Tragwerksentwurf, ITA, ETH Zürich
Jörg Berli, BETONSUISSE Marketing AG, Bern

13.50 Uhr

Die Entwicklung von Recyclingbeton - Rückblick und Ausblick
Prof. Dr. Susanne Kytzia, HSR Hochschule für Technik, Rapperswil

14.20 Uhr

Stand von Forschung und Entwicklung in der Schweiz
Cathleen Hoffmann, Holcim (Schweiz) AG, Würenlingen

14.50 Uhr

Praxisbeispiel: Die Schulanlage Hirzenbach, Zürich - ein frühes Werk
Daniel Christen, Boltshauser Architekten AG, Zürich

15.20 Uhr

Pause

15.50 Uhr

Unternehmerische Aspekte zur Materialwahl
Thomas Merz, Merz Gruppe, Gebenstorf

16.20 Uhr

Zielsetzungen des öffentlichen Bauherrn: ökologisches Bauen
Paul Eggimann, Leiter Fachgruppe nachhaltiges Bauen der Koordinationskonferenz der Bau- und Liegenschaftsorgane der öffentlichen Bauherren KBOB

16.50 Uhr

Praxisbeispiel: Schulhaus Zinzikon, Winterthur
Adrian Streich, Adrian Streich Architekten AG, Zürich

17.20 Uhr

Podiumsdiskussion mit den Referenten
Prof. Dr. Joseph Schwartz, Leiter Podiumsdiskussion

17.50 Uhr

Apéro riche in der Uhrenhalle
Ausklang um zirka 19.00 Uhr

Tagungssprache: Die Veranstaltung wird in Deutsch durchgeführt.
Teilnahmegebühr: 150 Franken (50 Franken für Studierende) inkl. MwSt., Tagungsunterlagen, Pausenverpflegung und Apéro riche.
Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter BETONSUISSE.

Sichtbar für: 
Gast